Das Besondere an Lesungen

Lesungen sind immer bereichernd, egal ob 10 Leute oder 50 Leute zuhören. Für mich ist es immer schön, direkt mit den Interessierten in Kontakt zu treten und ihnen zu erzählen, was mich bewegt und weshalb ich Bücher schreibe, was mich inspiriert hat und so weiter.

Beim Signieren kommt man ins Gespräch.

Wenn diese Lesungen einen musikalischen Rahmen haben, wie beispielsweise am 21. März in der Bücherei am Dorfplatz, dann ist das eine besonders schöne Angelegenheit. Annamaria und Katharina Gielen, die als Duo Pelen Tan auftreten, sind – wenn sie Zeit haben – immer bereit, diesen Part zu übernehmen. Das machen sie exzellent! Hier ein kleines Video mit meinem Lieblingslied.

Die nächste Lesung findet am Samstag, 6. Mai, im Gasthaus Schwert in Klingenberg statt. Auch hier sind die beiden Mädels aus Großheubach wieder dabei. Die Platzanzahl ist allerdings begrenzt, weshalb Reservierung geraten ist!

Hier alle wichtigen Daten für die nächste Lesung.

Mordlust: Termine, Termine…

Mörderisches Vergnügen ohne Blutverlust
Mörderisches Vergnügen ohne Blutverlust

Die Termine für die nächsten Lesungen stehen fest, bei denen ich auch schon einige Abschnitte aus meinem neuen Provinzkrimi vorstellen werde. Der Titel steht noch nicht fest, aber ich habe mich schon sehr stark auf »Bittere Mirabellen« eingeschossen. In unmittelbarer Nachbarschaft, auf der Hardt in Eisenbach gibt es einen Mirabellenhain. Aus dem Obst wird unter anderem Mirabellenschnaps hergestellt. Ein Geheimtipp für Freunde von feinen Obstbränden und prima geeignet für eine Mordgeschichte!
Am Donnerstag, 9. März, ab 19 Uhr gibts mörderisches Vergnügen, coole Sprüche und Gereimtes im LoKal (ehemaliger Bahnhof) in Wörth am Main mit Leckereien zum Schnabulieren
Am Samstag, 11. März, ab 19 Uhr lese ich beim Musikcorps Niedernberg im Rahmen des Starkbierfestes im Musicum.
Am Dienstag, 21. März, 19.30 Uhr findet ein musikalisch-literarischer Abend mit hohem Spaßfaktor in der Bücherei am Dorfplatz in Mömlingen statt. Mit dabei ist das Duo Pelen Tan (Annamaria und Katharina Gielen), das die Lesung mit schwungvollen Weisen musikalisch umrahmen wird.
Am Samstag, 6. Mai, ab 19 Uhr werde ich auf Einladung des Kunstraums Churfranken im Gasthaus Zum Goldenen Schwert lesen und freue mich besonders auf die musikalische Umrahmung von Annamaria und Katharina Gielen.