Bittere Mirabellen – Bei einer Lesung Appetit gemacht

Das Buchcover zum Regionalkrimi »Bittere Mirabellen«

Der zweite Regionalkrimi nach »Sauere Äpfel« ist kurz vor dem Abschluss. Er hat den Titel »Bittere Mirabellen«. Auf jeden Fall wird er noch in diesem Jahr erscheinen. Bei einer Lesung in der katholischen öffentlichen Bücherei wurden einige Passagen daraus vorgestellt.

Es war eine schöne Veranstaltung, die sehr gut vom Büchereiteam vorbereitet war.

Die Büchereileiterin Rita Schüßler hatte schon sehr frühzeitig den Termin vereinbart, in der Hoffnung, dass das Buch bereits veröffentlicht ist. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Den rund 50 Zuhörern und Zuhörerinnen wurde aber schon Appetit gemacht.

Hier einige Bildimpressionen:

Advertisements